Aktuelles

Die neuen Kolleginnen stellen sich vor:

Mein Name ist Stefanie Niemeyer. Ich bin 33 Jahre alt und wohne in Osterbrock.

Nach dem Studium in Vechta beendete ich 2011 mein Referendariat in Emsbüren.

Anschließend war ich Lehrerin an der Grundschule Lohne,

die auch weiterhin meine Stammschule ist. Nach einjähriger Elternzeit

bin ich vorerst an die Bonifatiusschule abgeordnet und hier nun Klassenlehrerin

des Schulkindergartens, der Eulenklasse.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit sowie auf ein spannendes und

erlebnisreiches Schuljahr mit Ihren Kindern und natürlich auch mit Ihnen.

Ich bin Emma Wöhl, 18 Jahre alt und komme aus Dalum. Im Sommer 2018 habe ich

meine Fachhochschulreife im Bereich Sozialpädagogik erworben. Zurzeit absolviere

ich an der Bonifatiusschule ein Freiwilliges Soziales Jahr und

unterstütze das Kollegium. Zu meinen Tätigkeiten gehören:

Unterstützung im Unterricht, in der Hausaufgabenbetreuung und bei den

Nachmittags-AGs.

Ich freue mich sehr über ein Jahr, in dem ich spannende Erlebnisse

und wertvolle Erfahrungen sammeln kann.

            

Ich heiße Jasmin Janßen, bin 26 Jahre alt und komme aus Lingen.

Mein Lehramtsstudium an der Universität Vechta habe ich im

Februar diesen Jahres abgeschlossen. Mit dem Beginn des neuen

Schuljahres habe ich mein Referendariat an der Bonifatiusschule begonnen

und werde in den Fächern Mathematik und Katholische Religion ausgebildet.

In diesen Fächern unterrichte ich auch dementsprechend.

Ich freue mich auf ein tolles Schuljahr an dieser Schule und bin gespannt auf

die Erlebnisse und Erfahrungen, welche mich erwarten.

 

 

 

 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
Die Ergebnisse der Eltern- und Schülerbefragung zur Schulqualität
finden sie im Bereich "Downloads".